http://www.ev-grundschule-sundern.de

Klasse 2000

Projekt zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung in der Grundschule

Klasse 2000 informiert die Kinder über wichtige Funktionen des Körpers, insbesondere Atmung, Herz-Kreislaufsystem und den Weg der Nahrung, durch altersgerechten Unterricht.

Hierbei hilft Maskottchen KLARO, das die Kinder durch die Stunden führt. Wichtige Bestandteile sind außerdem Erfahrung der Sinne, gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und Erlernen von sozialer Kompetenz durch Rollenspiele.

Ziele sind eine positive Einstellung zur Gesundheit, stabiles Selbstwertgefühl, kritischer Umgang mit Tabak und Alkohol. Wichtig ist auch die Einbindung der Eltern.

Das Projekt zieht sich durch alle vier Schuljahre.

Die Kosten werden durch Spenden in Form von Patenschaften für einzelne Klassen getragen ( z. B. Firmen, Vereine, Eltern).

Peru

Unterstützung des Entwicklungshilfeprojektes "Yanachaga" in Peru

Kinder und Jugendliche aus sehr ärmlichen Verhältnissen finden in PROSOYA ein neues Zuhause u. bekommen dort eine gute schulische Ausbildung u. gleichzeitig die Möglichkeit, in den Werkstätten ein Handwerk zu erlernen.
Das Projekt finanziert sich durch Patenschaften und private Spenden. Frau Schlegel, die Leiterin dieses Projektes in Deutschland, hat den Sunderaner Schülern PROSOYA vorgestellt u. nähergebracht.

Einmal pro Jahr findet nun ein Flohmarkt statt, dessen Erlös dem Projekt zu Gute kommt. In diesem Jahr beteiligten sich alle Klassen aktiv durch den Verkauf von gebrauchten Spielsachen oder selbst hergestellten Speisen.

Infos zu PROSOYA unter www.peru-aktion.de